Bitte akzeptiere Marketing-Cookies um dieses YouTube Video zu sehen.


Warum als Banker*in bei GELDPILOT24 starten

Berufschance im Startup

25.04.2021

In der Vergangenheit lebten Banken insbesondere davon, dass sie im Kredit -und Spareinlagengeschäft eine Zinsmarge erwirtschafteten. In der jetzt schon lang anhaltenden, historischen Niedrigzinsphase funktioniert das nicht mehr, oder nur noch mit viel geringeren Margen. Weiterer Druck kommt durch die Digitalisierung der Branche und durch Fintechs.

 

Folge ist, das Banken, Sparkassen und Volksbanken gezwungen sind, Filialen zu schliessen und/oder sich teilweise auch von gut geeigneten Mitarbeiter*innen zu trennen. Banker*innen sind durchaus gut ausgebildet. Sie können im Interesse von Kund*innen handeln, weil sie genau darauf geschult sind, die finanzielle Situation zu erfassen und analysieren.

 

Diese Eigenschaften kann man hervorragend bei GELDPILOT24 einbringen. Unsere Expert*innen wie Felix Schnella, selbst früher Banker und Fondsmanager, sind der festen Überzeugung und leben einen erfolgreichen Wechsel zu GELDPILOT24 vor.

 

Es ist auch eine große Chance für Bankmitarbeit*innen, weil sie nach einem Wechsel zu GELDPILOT24 nicht mehr nur für einzelne Gesellschaften vermitteln, sondern sie können genau das tun was Ihnen am wichtigsten ist. Sie können mit Hilfe modernster und revolutionärer Tools die Situation von Kunden erfassen, analysieren und dann mit einer offenen Plattform die bestmögliche Lösung für ihren Kunden finden.

 

Wenn Du Bankmitarbeiter*in bist, oder jemanden der geeignet ist weiterempfehlen willst, dann fordere mehr Informationen an, empfehle uns weiter oder bewirb Dich jetzt. Berufschance.com (<-hier klicken)



Zurück zur Übersicht

Die neuesten Informationen erhalten ?
Mehr Informationen