Was Finanz + Versicherungs-Kunden wirklich wollen

Flypper, Lemonade, WEFOX , Knip, N26, Vamoo, GELDPILOT24, ONE, Amazon, Google, Clark oder was ….?

11.03.2018

 

Im März 2016 saßen wir erstmals zu Gesprächen in den USA in San Mateo (Silicon Valley). Nicht weit weg vom Hauptsitz einer der größten Fondsverwalter der Welt Franklin Templeton.

 

Unsere sehr techlastigen Gesprächspartner dort erläuterten uns überraschend, dass Ihnen ein Onlinezugriff auf Ihre Versicherung nicht ausreicht, sondern ein persönlich erreichbarer,  nicht wechselnder Ansprechpartner ebenso wichtig ist. In Schadensfällen ist wäre nicht immer alles so easy in den USA und es geht bei falschen Finanz+Versicherungsentscheidungen schnell an die Existenz. 

 

Ist das bei europäischen bzw. deutschen Kunden anders? Aktuell auf keinen Fall. Die große Mehrzahl der Verbraucher recherchiert noch im Netz und geht dann zum persönlichen Vertreter.  Warum ? Nun eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder auch KFZ, Unfall, Todesfall-usw.-Versicherungen können schnell zu mehreren hunderttausend Euro Anspruch an die jeweilige Versicherung führen. Im Sinne Ihrer anderen Kunden, die sogenannte Versichertengemeinschaft, bzw. der eigenen Ausgaben und Aktionäre wird eine Versicherung genauestens prüfen. Die Prüfung beginnt an einen Zeitpunkt an den der Kunde nicht denkt, den Abschluss. Wurde dort alles korrekt angegeben?  Die Versicherung prüft: Sind wir laut unserer Bedingungen zahlungsverpflichtet? 

 

Spätestens zu diesem Zeitpunkt schätzen Kunden, neben dem ultraschnellen  digitalen Wegen zu all Ihren Verträgen, einen Profi persönlich auf Ihrer eigenen Seite zu haben. Und das zumeist kostenfrei.

 

Ein größeres Startup, selbst im Versicherungsmaklerstatus, schrieb diese Woche in seinem Blog wie ein Kunde seine Schadensmeldung direkt bei der Versicherung machen soll. Spannend. Wir denken unsere GELDPILOT24-Kunden melden Schäden immer zuerst an uns.

 

Wir bekamen mal wieder ein großes Danke eines Kunden. Dessen Berufsunfähigkeits-Versicherung hatte dessen Status der aktiven BU-Rente zum 3 mal in 6 Jahren „geprüft“ ob BU noch vorliegt. Jeweils mit einem Fragebogen über mindestens 12 Seiten. Bei der damaligen Renten-Beantragung hatte die Versicherung erstmal abgelehnt nachdem ein Gutachter meinte unser Kunde wäre arbeitsfähig. Dessen Krankentagegeldversicherung entschied gleichzeitig der Kunde ist BU (damit auch diese von der Leistung befreit) Spannend wie immer, der Kunde übrigens mehrere hundert Kilometer von unseren Hauptsitz weg, konnte gemeinsam mit seinem Vermittler von GELDPILOT24 alles lösen. Und ohne Zusatzkosten.

 

Ist es das was Kunden wollen ? Eine zumeist digitale Plattform inklusive Ansprechpartnern, Stores und Netzwerken ?   Wir glauben ja und hatten die Idee zu GELDPILOT24 einer Generallösung für den Kunden.

 

#Geldpilot24 #SIMPLIFYyourFinances #whereiwork #makersgonnamake #startups #workharder #countdown #geldpilot24com #finanzenEINFACHmachen #makeabetterworld #flughafenleipzighalle #Flypper #Lemonade  #WEFOX #Knip #N26 #Vamoo #ONE #Amazon #Google  #Clark  #check24

Newsletteranmeldung

Die neuesten Informationen erhalten ? Einfach Deine E-Mail-Adresse hier eingeben.

News zum Start

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass GELDPILOT24 mir regelmäßig Informationen zu Finanzierungs- und Versicherungsprodukten, Anlagemöglichkeiten und neusten Start-Ups im Finanz- und Versicherungsbereich zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber GELDPILOT24 widerrufen. Zum Umgang mit deinen Daten lies mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies um unsere Dienstleistung für Dich zu verbessern. Mit Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Hinweise findest du unter Datenschutz.

OK