GELDPILOT24 in Amerika, Asien und am Südpol?

Härteste Testphasen beginnen durch Partner und Kunden

26.03.2018

Unsere Gründer führen international Gespräche, unter anderen mit einer führenden Bank aus Asien, in  den USA im Silicon Valley. In Europa stehen Gespräche zu Stores in Österreich im Plan. In einigen Wochen reist ein Teil unserer Gründer zu Gesprächen nach Shanghai. Spannender geht es kaum noch, da sich unsere Idee für Kunden durch Einfachheit auszeichnet aber eben dadurch weltweit implementierbar ist.

 

In den letzten Wochen haben wir mit dem Extremsportler Robby Clemens Gespräche geführt, unter anderen während seiner Tour zu Fuss "Vom Nordpol zu Südpol" unsere Plattform und deren praktische Nutzbarkeit unterwegs zu testen. Bei Robby Clemens begeistert uns, dass er keinesfalls der typisch im Vertriebseinsatz stehende "Vorzeigedurchhalter" ist, sondern im Vordergrund seiner Touren eher "Lebensfreude" und Menschlichkeit steht. Wie es mit Robby Clemens dem "German Forrest Gump"  und GELDPILOT24 sowie seinem Projekt vom Nordpol zum Südpol weitergeht, erfahrt ihr von uns in den nächsten Tagen.

Newsletteranmeldung

Die neuesten Informationen erhalten ? Einfach Deine E-Mail-Adresse hier eingeben.

News zum Start

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass GELDPILOT24 mir regelmäßig Informationen zu Finanzierungs- und Versicherungsprodukten, Anlagemöglichkeiten und neusten Start-Ups im Finanz- und Versicherungsbereich zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber GELDPILOT24 widerrufen. Zum Umgang mit deinen Daten lies mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies um unsere Dienstleistung für Dich zu verbessern. Mit Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Hinweise findest du unter Datenschutz.

OK