GELDPILOT24-Store Bad NauheimBarbarastraße 5, 61231 Bad Nauheim
LoginMenu

Riesige Nachfrage nach Immobilienfinanzierungen

Trotz Pandemie erhöhte Nachfrage nach Finanzierungen bei GELDPILOT24

30.11.2020

Seit Jahresanfang erleben wir einen regelrechten Run auf die Immobilienfinanzierung.
Die Anzahl der Interessenten bei GELDPILOT24 hat sich, im Vergleich zum Vorjahr, vervielfacht.
Die Gründe dafür sind sicher vielfältig. Hauptgründe dürften aber das nach wie vor extrem niedrige Zinsniveau sein, aber auch die pandemische Lage beeinflusst die Nachfrage.
Sachwerte, wozu natürlich auch die Immobilie zählt, werden zunehmend interessanter für die Menschen.

Am positivsten beeinflusst Corona die Baufinanzierung für bauwillige Familien.

Sie haben beim Baukindergeld nun drei Monate länger Zeit, eine Baugenehmigung oder einen Kaufvertrag für eine Immobilie vorzulegen, um die großzügige staatliche Förderung zu erhalten. Hintergrund ist natürlich die Corona-Pandemie. Dadurch hat sich die Erteilung von Baugenehmigungen und die Unterzeichnung von Kaufverträgen teilweise verzögert. Der Antrag auf Förderung kann noch bis Ende 2023 abgegeben werden. Diese Frist bleibt unverändert. Für nicht genehmigungspflichtige Bauvorhaben gilt, dass der frühestmögliche Baubeginn zwischen dem 1. Januar 2018 und dem 31. März 2021, liegen muss. Die Anträge müssen innerhalb von sechs Monaten nach Einzug in die geförderte Immobilie – online über das KfW-Zuschussportal gestellt werden. Seit dem 18. September 2018 können Familien für den Bau eines Hauses oder den Kauf einer Immobilie den staatliche Zuschuss in Anspruch nehmen, pro Kind gibt es dabei 12.000 Euro, ausgezahlt in zehn Jahresraten zu je 1.200 Euro. Für den Erhalt der Förderung gelten Einkommensgrenzen: Die Obergrenze beläuft sich dabei auf ein zu versteuerndes Haushaltseinkommen in Höhe von 90.000 Euro bei einem Kind, für jedes weitere Kind kommen noch einmal 15.000 Euro dazu. Mit dieser Staffelung ist die Förderung für eine große Zahl von Familien interessant.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) für manche Vorhaben anstatt Darlehensmittel auch Investitionszuschüsse zu beantragen.

Kundenorientierte, Beratung zu finden ist nicht so einfach wie man denkt. Wir bei GELDPILOT24 sehen insbesondere als Grundbedingung, dass mindestens vollen Marktzugriff hat, heisst eine Plattform mit mehreren hundert verschiedenen Banken und Bausparkassen. Als Finanz+Versicherungsmakler stehen unsere Partner verpflichtend auf der Seite der Kunden.

Was viele gar nicht wissen ist, dass man auch mehrere Förderwege und Sonderkredite parallel nutzen kann. Bei einer Familie mit entsprechenden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und zwei Kindern kann das bei einem Immobilienerwerb in Höhe von € 350.000 Gesamtkosten schon mal bis zu € 80.000 an Finanzvorteil ausmachen. Nicht selten ist der Traum vom Eigenheim erst durch die Ausnutzung dieser Möglichkeiten realisierbar. Leider beraten nur sehr ausgewählte Finanzexperten und Banken wirklich proaktiv zu diesen Möglichkeiten. Denn wirtschaftlich hat das meist Nachteile für den Berater oder die Bank. Aber wer Kundenorientierung wirklich ernst nimmt, sollte seinen Kunden solche Chancen in einer noch nie da gewesenen Niedrigzinsphase nicht vereiteln.

Kunden nutzen zunehmend kontaktlose Beratung.

Die Akzeptanz und Nachfrage nach Beratung mittels Video steigt stetig. Nicht erst seit Corona wissen die Kunden professionelle Videoberatung und elektronische Tools zunehmend zu schätzen. Bankaufträge am mobilen Endgerät auslösen zu können ist schon längst selbstverständlich geworden. Warum dann nicht den gesamten Banktermin auch online abwickeln?!